Auli-online.de

Kerb in Aulhausen

Auli feiert Kerb!

Gemeinsame Kerb der Ortsvereine mit dem Ortsausschuss St. Petronilla und der KiTa St. Petronilla:Feuerwehr, Heimatverein, ACC und Aulhauser Kulttheater!

 

Samstag, 3. Juni 2017

16.00 Uhr Schmücken des Kerbebaumes. Alle Kinder sind hierzu herzlich eingeladen!

anschl. Aufstellen des Kerbebaumes durch die Freiwillige Feuerwehr
Eröffnung der Essens- und Getränkestände

20.00 Uhr Livemusik mit der Dr. Kellerbänd

Sonntag, 4. Juni 2017

10.00 Uhr Familiengottesdienst mit Pfr. Marcus Fischer in der Kirche

anschl. Öffnung der Stände
Kerbetreiben mit Blasrohrschießen, Waffelstand, Zuckerwattestand und Kinderprogramm der KiTa St. Petronilla Aulhausen
Riesen-Kletterrutsche und Hüpfburg

13.00 Uhr Menschenkicker- Turnier unter der Moderation von Gerd Brömser
anschl. Siegerehrung

20.00 Uhr Livemusik mit den Lorcher Schlossbergmusikanten

Montag, 5. Juni 2017

10.00 Uhr Frühschoppen
und Abschlussübung der Jugendfeuerwehr
anschl. Ausklang

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie sich näher über unser Dorf und die Umgebung informieren möchten.    

Fernab vom Massentourismus sind wir gleichzeitig "nah dran".          

Wenn Sie gerne wandern, unberührte Natur suchen und urige Gaststätten mögen, wo der halbe Schoppen noch zu "Einheimischen-Preisen" zu bekommen ist, sind Sie bei uns genau richtig!          

Aulhausen, liebevoll auch "Auli" genannt, leitet sich ab von lat. "olla", der Topf und weist auf eine traditionsreiche Töpferkultur hin.          

Im Jahre 2008 wurde Aulhausen 900 Jahre alt.

Fußweg und kein Fahrweg

Bericht im Rheingau-Echo vom 26.02.2017.

Zum Vergrößern anclicken!

Auli Echo 1602

Segway fahren in und um Rüdesheim

Es hat sich hier und da schon herumgesprochen: Aus Aulhausen kommt die Idee, den Rheingau jetzt per Segway zu erkunden. Wer diese witzigen "Personal Transporter", die seltsamerweise nicht umkippen, ausprobieren will, kann eine Tour unter www.ruedesheimer-segtouren.de buchen.

 

 

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Heimatverein "Töpferdorf Aulhausen" e.V.
Anja und Markus Hoffmann
An der Schule 14 a
65385 Rüdesheim-Aulhausen

Tel.nr.: +49 (0)6722 47647
Web: www.auli-online.de
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Haftungsausschluss:

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verknüpfungen ("links") zu anderen Websites, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Wir haben KEINEN Einfluss auf die Inhalte anderer Internetangebote. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.

 

 

 

 

 

http://www.tangaroabooks.com

 

 

Gude Gerd - Kabarett

Am 16. März 2012 um 19.00 Uhr zeigt Gerd Brömser in der Brentanoscheune in Oestrich-Winkel erstmals seine Qualitäten als Kabarettist mit seinem Programm "Gude Gerd".

Wer ihn als Sitzungspräsident des ACC kennt, weiß um sein komödiantisches Talent. Gerd wird die Scheune zum Lachen bringen - die Balken werden sich biegen!

Alle weiteren Infos hier.

Problem Bahnschranke wird über Aulhausen gelöst!

Wer sich über das erhöhte Verkehrsaufkommen der letzten Wochen in Auli wundert, dem kann hier geholfen werden:

Die "Wirtschafts- und Tourismusförderung Rüdesheim und Assmannshausen am Rhein" hat wieder mal die Schilder aus dem Keller geholt, auf denen die Touristen gebeten werden, doch bitte schön über Auli zu fahren!

So kann man das Problem Bahnschranke und Baustelle auch angehen!!

Das Schlimme daran ist, dass sich auch viele LKW Fahrer diese Schilder zu Herzen nehmen und ebenfalls durch Auli rauschen!

DEM WTF EIN HERZLICHES DANKESCHÖN DAFÜR!!!! :-(

UNESCO Welterbetag 2013

 

Pressemitteilung Rüdesheim Tourist AG, 23. Mai 2013

 

9. UNESCO Welterbetag“ Entdeckungstouren in Rüdesheim am 2. Juni 2013

Am 2. Juni 2013 findet der 9. UNESCO Welterbetag statt, an dem bundesweit an zahlreichen Welterbestätten besondere Veranstaltungen und Aktivitäten angeboten werden. Der Welterbetag möchte den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit bieten, „ihre“ Welterbestätten besser kennen zu lernen und die Welterbe-Idee zu verstehen. In Rüdesheim am Rhein, seit 2002 Tor zum UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal laden gleich zwei unterschiedliche Angebote zum Mitmachen ein. Eine Voranmeldung ist bei den jeweiligen Ansprechpartnern erforderlich.

...

Zisterzienserinnenkloster Marienhausen in Rüdesheim-Aulhausen

Wenn über Klöster im Rheingau gesprochen wird, denken viele an Kloster Eberbach, Kloster Marienthal und die Abtei St. Hildegard. Aber auch das Kloster Marienhausen in Aulhausen blickt auf eine über 600-jährige Historie zurück (1189 – 1811). Über diese weitgehend unbekannte Geschichte kann man sich am 2. Juni 2013 von 12.00 bis 17.00 Uhr vor Ort in der Klosterkirche umfangreich informieren und erfährt Interessantes über das ehemalige Klosterleben, Weinberge und Liegenschaften sowie die aktuellen Aktivitäten zur Restaurierung und neuzeitlichen Gestaltung von Marienhausen. Information bei Reinhold Nägler: 06722 – 750 6705.

Alle Infos zum Nachlesen im Veranstaltungskalender auf www.ruedesheim.de.

 

Der Besuch der Marienhäuser Kirche ist am UNESCO Welterbetag zwischen 12:00 und 17:00 übrigens ohne Voranmeldung möglich!

 

 

p class=

Bombenstimmung

"Wir befinden uns im Jahre 2014 n. Chr. Aufgrund einer Vollsperrung sind alle umliegenden Dörfer von Fahrzeugen besetzt und nehmen es hin ... Alle Dörfer? Nein! Ein von unbeugsamen Aulis bevölkertes Dorf hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten..." 

Weiterlesen: Bombenstim...

Fundstück

Zufällig ist der folgende Artikel aus dem Rheingau Echo vom 26.10.1985 aufgetaucht.

Danach hatte sich der Planungsausschuss bereits 1980 mit einem Radwegeplan für Rüdesheim befasst. 1985 scheint nun ein Planfeststellungsverfahren in die Wege geleitet worden zu sein für einen Radweg bis zur Landesgrenze. Im Artikel ist die Rede von einer Priorität zwischen Rüdesheim und Assmannshausen...ja, richtig, hier ist die Rede von 1985.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews